Patenschaften

Tiere, die sich eine Patenschaft wünschen...

Verena hat eine Patenfamilie gefunden.


Friedel

 

Höckergans, über 20 Jahre alt (!)
Er wurde abgegeben, weil seine Besitzerin erkrankte.

 

Friedel ist zurückhaltend und eher scheu. Er ist freundlich zu Menschen und anderen Tieren und ein wunderschöner Ganter.

Aufgrund seines fortgeschrittenen Alters läuft er manchmal etwas langsam
und beschwerlich.

Susi

 

Edelschwein, 6 Jahre alt
Kam als junges Schwein zu uns.

 

Susi ist der eigentliche Star unter den Tieren. Sie bringt sogar Laufgruppen Glück, so dass diese jährlich minimum einmal ihre Marathonstrecke an Susis Gehege vorbei planen und sie begrüsst freundlich alle Spaziergänger und Neugierigen. Nur Paten hat Susi noch keine...


Zahïr & Aron

 

Quessant Zwergschafe, 5 Jahre alt

 

Zahïr und Aron sind zwei Brüder und leben mit den Zwergziegen zusammen. Beide haben ein unglaublich sanftes, feines Wesen.
Sie sind eher scheu, kommen aber angerannt, wenn es etwas essbares gibt.

Der Lieblingsplatz von beiden befindet sich unter der grossen Tanne.

 

Aufgrund von Änderungen im Tierbestand wurden die beiden vom ehemaligen Besitzer an uns abgegeben.


Luzia (vormals Tüfeli)

 

Zwergziege, 5 Jahre alt

 

Kam als neue Lebensgefährtin für Thömeli zu uns, nachdem seine Schwester Stärnli leider verstorben ist.

 

Luzia stand mit Ponies zusammen auf einem Hof und bedrängte dort ein Pony so sehr, dass dieses unter dauerndem Stress stand.

 

Noch ist sie etwas zurückhaltend gegenüber Menschen, wird aber immer neugieriger und geniesst mit Thömeli, Augustine und Jimmy zusammen den Weidegang und die Baumstümpfe, auf die man mit allen 4en draufstehen kann.


Gino

 

Kater (kastr.), 6 Jahre alt

 

Gino und seine Schwester Ayla kamen als verwilderte Katzenjunge zu uns.

Ihre Mutter wurde kastriert und wieder freigelassen auf einem Bauernhof im Oberbaselbiet.

Monatelang waren die beiden Katzenkinder sehr scheu und misstrauisch.

Gino ist unterdessen ein richtiger Schmusekater, der sowohl seine Freiheit als auch den Komfort eines beheizten Wohnzimmers liebt.

 

 

 


Polli

 

Maultierstute, 6 Jahre alt

 

Polli ist unser kleinstes Maultier und das jüngste. Sie lebt seit Fohlen in der Herde nachdem uns ein Hilferuf erreicht hatte, dass sie zum Metzger sollte weil sie "untragbar" war...
Polli ist eigensinnig, flauschig, tempramentvoll und kreativ.

Unterdessen immerhin vernünftig genug, nicht mehr unter jedem Zaun durch zu kriechen.

 


Es sind noch viele Tiere, welche patenlos sind und wir freuen uns über Anfragen.


Eine Patin/ ein Pate kann sein Tier durch einen regelmässigen Beitrag unterstützen. Darf sein Tier besuchen und nimmt, wenn gewünscht, am Leben des Tieres und am Geschehen auf dem Hof aktiv teil. Dies ist eine besondere Sache für Menschen, die sich vielleicht ein bestimmtes Tier wünschen oder mögen, es aber nicht halten oder betreuen können.

 

Die Höhe des Patenbeitrages kann individuell festgelegt werden je nach Budget. Teilpatenschaften sind genau so willkommen wie Vollpatenschaften!

 

Vollpatenschaften kosten für:

  • ein Huhn/Hahn 20.-- Fr./Mt.
  • ein Hund 60.– Fr./Mt.
  • eine Katze 30.--/Mt.
  • ein Schwein 80.-- Fr./Mt.
  • eine Ziege 60.– Fr./Mt.
  • ein Pferd/Maultier 200.–/Mt.

 So oder so, wir sind dankbar um jeden kleinen Beitrag, auch einmalige Spenden - alles hilft, den Tieren zu helfen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

Konto: Basellandschaftliche Kantonalbank, 4410 Liestal  IBAN: CH39 0076 9403 6265 3200 1

Hof Ring 105, Ring 105, 4245 Kleinlützel